AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen – Stand 01.01.2020

§1 Geltungsbereich

Die AGBs gelten für alle von uns angebotenen Verträge, Kurse, Workshops und Events. Mit der Teilnahme an unseren Kursen erklären sich die Teilnehmer mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen der Yoga Shala einverstanden.

§2 Anmeldung und Bezahlung

Die Anmeldung zu einem Kurs oder zu einer Einzelstunde erfolgt entweder per Email, über das Online-Portal (Fitogram), oder über den Urban Sports Club (USC). Alle Anmeldungen sind verbindlich. Sofern nicht vor Kursbeginn vom Kunden storniert wird ist die Yoga Shala befugt die Kursgebühr zu erheben und abzubuchen, auch wenn der Kunde nicht anwesend ist. Bei direktem erscheinen im Unterricht kann auch in bar bezahlt werden.

§3  Haftung und Eigenverantwortlichkeit

Die Teilnahme an den Yoga-Klassen der Yoga Shala erfolgt auf eigene Verantwortung des Teilnehmers. Der Teilnehmer ist für seinen gesundheitlichen Zustand, sowie für die Einschätzung seiner körperlichen Verfassung und Belastungsfähigkeit eigens verantwortlich. Beschwerden jeglicher Art oder Unwohlsein sind dem Übungsleiter mitzuteilen.
Dem Teilnehmer ist bewusst, dass unsachgemäßes, unachtsames oder zu ambitioniertes Ausführen von Übungen negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben kann, und dass die Teilnahme am Unterricht Achtsamkeit und Eigenverantwortlichkeit erfordert. Es wird vom Teilnehmer anerkannt, dass die Yoga Shala nicht für Schäden an der Person oder am Gut der Teilnehmer haftbar gemacht werden kann. Dies gilt nicht im Falle der groben Fahrlässigkeit oder des Vorsatzes durch den Übungsleiter. Des Weiteren übernimmt die Yoga Shala keine Haftung für die von Teilnehmern mitgebrachte, oder in der Shala aufbewahrte Wertgegenstände.

§4 Vertragsabschlüsse und Vertragslaufzeiten (Mitgliedschaften)

Um den Teilnehmern der Yoga Shala ein regelmäßiges Üben zu ermöglichen bietet die Yoga Shala Mitgliedschaften, Schnupper-Mitgliedschaften und Jahres-Mitgliedschaften. Die Mitgliedschaften werden über unsere Online-Platform (Fitogram) vom Kunden abgeschlossen. Die Mitgliedschaft gilt für 6 Monate ab Vertragsabschluss, und verlängert sich nach Ablauf immer automatisch um einen weiteren Monat, sofern nicht vorher gekündigt wird. Die Kündigung muss dabei mindesten 30 Tage vor Vertragende per Email erfolgen. Die Schnuppermitgliedschaft gilt für den ersten Monat nach Vertragsabschluss und wandelt sich danach automatisch in eine vollwertige Mitgliedschaft. Wünscht der Kunde dies nicht, so kann er die Schnupper-Mitgliedschaft innerhalb der ersten 14 Tage per Email kündigen. Die Jahresmitgliedschaft gilt für ein ganzes Jahr nach Abschluss und wird im Anschluss nicht verlängert.

§4 Ruhezeiten (vorübergehende Stilllegung)

Im Falle von Krankheit oder Abwesenheit kann die Mitgliedschaft ein Mal pro Jahr für einen ganzen Monat pausiert werden. Befindet sich die Stilllegung innerhalb der ersten 6 Monate, so verlängert sich die Mindestdauer der Mitgliedschaft um den pausierten Monat. Im Falle von längerer Abwesenheit, z.B. bei einer Schwangerschaft, empfiehlt es sich die Mitgliedschaft zu kündigen und bei Wiedereinstieg neu abzuschließen. Jahres-Mitgliedschaften können nicht still gelegt und rückerstattet werden.

§5 Zahlungsverzug bei Abos

Befindet sich der Nutzer länger als 1 Monat im Zahlungsverzug, so ist die Yoga Shala berechtigt, die Leistungen bis zum Beitragsausgleich einzustellen. Befindet sich der Nutzer länger als 2 Monate im Zahlungsverzug, so ist die Yoga Shala berechtigt den Vertrag fristlos zu kündigen. In diesem Fall wird der Gesamtbetrag bis zum Ende der Laufzeit des Vertrags zur Zahlung fällig.
Anschriftenänderungen, bei Bankeinzug auch Kontoänderungen, sind der Yoga Shala mitzuteilen, damit die Entstehung unnötiger Kosten vermieden werden kann. Im Falle einer nicht eingelösten oder zurück gereichten Lastschrift erheben wir zusätzlich eine Bearbeitungsgebühr von 10 €.

§6 Nachweis bei Ermäßigungen für SchülerInnen, StudentInnen, RentnerInnen, PaareN

Für die Dauer von vergünstigten Mitgliedschaften ist kalenderjährlich ein geeigneter Nachweis von den Teilnehmenden vorzulegen. Ansonsten kann die Mitgliedschaft gemäß der jeweils gültigen Preisliste angepasst werden.

§7 Urlaubszeiten

Es liegt in der Philosophie der Yoga Shala rund ums Jahr geöffnet zu haben und seinen Mitgliedern stets genügend Möglichkeiten für eine regelmäßige Ashtanga Yogapraxis zu bieten. Dennoch ist die Yoga Shala berechtigt während der regulären Schulferien in Baden-Württemberg die Kurszeiten zu reduzieren. In diesem Fall werden von der Yoga Shala für alle Mitglieder Self-Practice-Zeiten angeboten, an denen dann eigenverantwortlichen geübt werden kann. Des Weiteren ist die Shala bei bedarf berechtigt, für Umbauarbeiten, aus organisatorischen Gründen, oder für Betriebsferien für bis zu 2 Wochen zu schließen. In diesem Fall wird dies allen Mittgliedern so frühzeitig wie möglich per Email bekannt gegeben. Die Gültigkeitsdauer der einzelnen Mitgliedschaften bleibt in allen Fällen unverändert.

§8 Stornierung von Kurs-Angeboten durch die Yoga-Shala

Die Yoga Shala ist berechtigt, aus wichtigem Grund von Verträgen zurückzutreten, insbesondere bei einer zu geringen Teilnehmerzahl, Krankheit des Lehrers oder aus weiteren Gründen, die eine Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden von der Yoga Shala vollständig zurückerstatten. Eine Entschädigung steht dem Teilnehmer nicht zu, ebenso auch keine Schadensersatzansprüche.

§10 Übertragbarkeit

Verträge oder Einzelkarten sind nicht auf Dritte übertragbar.

§11 Datenschutz

Die Yoga Shala speichert personenbezogene Daten des Vertragspartners zu Buchhaltungszwecken elektronisch unter Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Dies gilt auch für Daten die über die Online-Platform Fitogram gespeichert werden (siehe dazu die Datenschutzrichtlinien von Fitogram im Impressum).

§12 Wirksamkeit

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.