🌕 Mond-Post vom 31. Juli 2019 / Beginn der Sommerschule 🌕

Liebe Schüler und Interessierte,

Die Sommerschule beginnt bald. Hier findet ihr kurz die wichtigsten Infos für die kommende Zeit:

      • Mond: Morgen am Donnerstag 1. August ist Neumond. Der Nächste Vollmond ist dann am Donnerstag 15. August. Die Shala bleibt wie immer an diesen Tagen geschlossen.
      • Was muss ich während der Sommerschule beachten?
        • Die Sommerschule beginnt am Montag, den 5. August.
        • Alle Abendstunden finden ganz normal statt. Es gibt keine Änderungen! Also Mo, Mi und Fr um 18:00.
        • Alle Mysore-Morgenstunden finden während der Sommerschule zwischen 7:00 und 9:00 statt! Wäre länger übt, oder nur spät kommen kann, no problem!, dann eben nach 9:00 ohne Lehrer.
        • Am Samstag ist um 10:00 eine LED-Klasse für alle! Die Self-Practice um 8:00 entfällt während der Zeit der Sommerschule.
        • Es entsteht für Mitglieder ansonsten kein Unterschied zum regulären Programm, ihr entscheidet wann und wie oft ihr da seid.
      • Gibt es für die Sommerschule noch Plätze?
        • Alle Mitglieder können an der Sommerschule teil nehmen. Es gibt für alle Mitglieder genügend Platz.
        • Nicht-Mitglieder können sich für ganze Wochen oder ganze Monate verbindlich anmelden.
        • Drop-In sind für 15€ möglich.
        • Bitte weiter sagen und Freunde einladen!
      • Extraprogramm
        • Sergio hat kleinere Vorlesungen und Workshops in petto, die er gerne mit euch teilt.  Z.B. einen Basis Sanskrit-Kurs und einen Vortrag zu den Yoga Sutras. Wird bestimmt nett. Genaueres wird in der Shala per Aushang angekündigt.
        • Empfehlenswert: Der Mantra-Kurs mit Christina Hug im September. Genauer Zeitpunkt wird auch noch angekündigt.
      • Ich wünsche Euch viel Spaß und Freude in der Yoga Shala und mit der Sommer-Schule! Bis einschließlich 14. August bin ich noch da, und auch im September werde ich größtenteils anwesend sein, um die Veranstaltung zu betreuen. Wir sehen uns also beim Üben *freu 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.